Holzfenster - planen mit Sicherheit

Holzfenster - planen mit Sicherheit

Holzfenster

Unsere Fensterelemente werden aus massiven, dreifach verleimten Kanteln mit gutem Stehvermögen gefertigt.

Holzarten

Sie haben die Wahl zwischen Meranti, Eiche, Fichte und Lärche.

Die Holzstärke beträgt 78 mm. Die Profilausbildung erfolgt nach DIN 68121 mit Dreifachzapfen und ist vorgerichtet für unterschiedliche Wärmeschutz- (Ug-Wert bis 0,6) Schallschutz- (bis 45 dB) oder Einbruchschutzverglasungen.

Alle Kanten sind für eine dauerhafte Oberflächenendbehandlung abgerundet. Die Verleimung der Dreifachzapfen erfolgt mit einem wasserfesten Leim D4 nach EN 204.

Die Dichtung ist umlaufend in ein oder zwei Ebenen aus EPDM-Material für wasserlösliche Oberflächenendbehandlungen. Die Wetterschutzschiene in Aluminium,  (z. B. dunkelbronze, weiß oder silber), mit passenden Endkappen.

Beschläge

"Siegenia Favorit SI-Line" Dreh-Kipp-Beschlag Titan silber. Mit erhöhter Grundsicherheit, nachregulierbar. Die Zapfen mit verstellbarem Anpressdruck.

Für die Oberflächenbehandlung verwenden wir Produkte der Firma Sikkens: www.sikkens.de.

Gerne informieren wir Sie ausführlich.

Rufen Sie an: 05105 - 779910 oder schreiben Sie uns: info(at)langer-fensterbau.de.

Interessantes über Holz finden Sie hier: www.informationsdienst-holz.de